Abgestürzte Person

Datum: 12. September 2021 um 12:01
Alarmierungsart: Melder
Einsatzart: T1 Person abgestürzt
Einsatzort: Bonnenbroicher Straße
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-MTF-10
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 3, FF Rheydt


Einsatzbericht:

Mönchengladbach-Bonnenbroich, 12.09.2021, 12:01 Uhr, Bonnenbroicher Straße (ots)

Gegen 12:00 Uhr erhielt die Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach eine Meldung über eine abgestürzte Person auf der Bonnenbroicher Straße.

Nach Erkundung der Lage war eine Person von einem Flachdach durch eine Lichtkuppel gefallen und circa vier Meter tief in eine Halle gestürzt. Der Verletzte zog sich schwere Verletzungen zu und wurde nofallmedizinisch vom Rettungsdienst der Feuerwehr versorgt. Zum schonenden und schnellen Transport in eine Spezialklinik wurde der Rettungshubschrauber Christoph 9 aus Duisburg alarmiert.

Parallel verschafften sich weitere Einsatzkräfte Zugang zum Objekt, um den Patienten schonend aus dem Gebäude tragen zu können.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III, die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen, ein Notarzt, der Rettungshubschrauber Christoph 9 aus Duisburg und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Mario Valles-Fernandez

Quelle: Feuerwehr MG