Brand eines Holzanbaues

Datum: 8. Januar 2016 
Alarmzeit: 2:11 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: B2 Gebäude 
Einsatzort: Grevenbroicher Straße 
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-LF20-10 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 1, Berufsfeuerwache 2, Berufsfeuerwache 3, FF Rheydt, IuK Gruppe 


Einsatzbericht:

FW-MG: Brand eines Holzanbaues

 

Mönchengladbach (ots) – 08.01.2016, 02:11 Uhr Grevenbroicher Str. Ecke Moselstr.

Im Einsatz waren die die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen I und III, das Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II, die Freiwillige Feuerwehr Einheit Rheydt, die I und K Gruppe, der Rettungsdienst sowie der Führungsdienst.

Am 08.01.2016 um 2:11 Uhr wurde die Feuerwehr zum Brand eines ca. 100 M2 großen Holzanbaues einer Kfz-Werkstatt gerufen. Bei Eintreffen befand sich der Anbau bereits im Vollbrand und nahestehende Bäume waren auch bereits in Brand geraten. Das Feuer wurde mit einem B- Rohr und einem C-Rohr von der Grevenbroicher Straße. aus bekämpft. Gleichzeitig wurde von der Moselstraße mit einem weiteren C- Rohr eine Riegelstellung im Bereich der angrenzenden Kfz-Werkstatt gebildet. Durch den schnellen und massiven Löschangriff befand sich das Feuer sehr schnell in der Gewalt der Feuerwehr und konnte ohne eine Brandausweitung auf die angrenzende Werkstatt abschließend abgelöscht werden. Personen befanden sich nicht im Gebäude. Die Brandursache ist unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Quelle: Feuerwehr MG

Bilderquelle: IuK FWMG