angebranntes Essen

Datum: 3. April 2016 
Alarmzeit: 13:16 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: B Gebäude 
Einsatzort: Bylandtstraße 
Fahrzeuge: 13-HLF20-10 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 3, FF Rheydt 


Einsatzbericht:

Mönchengladbach-Rheydt, 03.04.2016, 13:14 Uhr, Bylandtstraße (ots) – Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswache III, ein Rettungswagen und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Um 13:14 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach ein Notruf von einer Frau, die sich aus ihrer Wohnung ausgeschlossen hatte und das Essen noch auf dem Herd stand.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war Brandgeruch wahrnehmbar. Die Wohnungstüre wurde mit speziellem Werkzeug geöffnet und so konnte dann das schon angebrannte Essen vom Herd genommen werden. Anschließend erfolgte die Querlüftung mit einem Hochleistungslüfter, um die Wohnung rauchfrei zu bekommen.

Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu Schaden.

Quelle: Feuerwehr MG

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.