ausgelöster Rauchmelder

Datum: 7. Januar 2020 
Alarmzeit: 17:33 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: B Gebäude (Fehlalarm) 
Einsatzort: Dorfbroicher Straße 
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-MTF-10 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 3, FF Rheydt 


Einsatzbericht:

Am Abend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach ein ausgelöster Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus an der Dorfbroicher Straße gemeldet.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Alarmton des Heimrauchmelders in der gemeldeten Wohneinheit deutlich wahrgenommen werden.

Da die Mieterin telefonisch nicht zu erreichen war und es keine optionale Möglichkeit gab in die Wohnung zu gelangen, verschaffte sich die Feuerwehr gewaltsam Zutritt in die Wohnung.

Ein defekter Rauchmelder wurde vorgefunden, welcher ohne ersichtlichen Grund wiederholt Alarm auslöste. Zur Zeit des Einsatzes befand sich keine Person in der Wohnung.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben werden.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: BA Christoph Musch

Quelle: Feuerwehr MG

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.