Herzlich Willkommen auf der Informationsseite der Jugendfeuerwehr

Gruppe Rheydt

Du bist zwischen 11 und 18 Jahre alt und suchst eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung?

Du Lernst gerne Leute kennen und begeisterst Dich für Technik?

Du Wohnst in unserem Ausrücke Bereich ? Hier zur Karte

Dann bist DU hier genau richtig!

Auf dieser Seite Findest Du und Deine Eltern viele wichtige Informationen was Wir alles machen.

 

  • IMG_4469
  • IMG_4466
  • IMG_4512
  • IMG_4519

Bilder von unserem Berufsfeuerwehrtag

  • IMG_3731
  • IMG_37311

 Bilder vom Stadtpokal

 

Die Jugendfeuerwehr ist mehr als Technik! Wir sind gemeinschaftlich, lustig, engagiert, international und jung. Gemeinsame Aktivitäten wie Übungen und Wettbewerbe kannst du bei uns ebenso erleben wie Sport & Spiel.

Was machen Wir alles?

  • Grundwissen über das Arbeiten der Feuerwehr
  • Jugendfeuerwehr Wettkämpfe Bestreiten (Als Gruppe sind wir Stark)
  • Übungen mit den Gerätschaften der Feuerwehr
  • Besuche im Schwimmbad
  • Radtouren
  • Besichtigungen (Kraftwerk, Polizei oder anderen Feuerwehren,  …)
  • Sportliche Aktivitäten ( Fußball, Volleyball, …)
  • Schnitzeljagd
  • Einen 24Stunden Tag verbringen wie die Berufsfeuerwehr

 

Hast auch Du Interesse daran gefunden?

Dann komm auch Du zur Jugendfeuerwehr!

Wir freuen uns auf Dich!

Informationen bekommst du bei:

Jugendwart
  UBM Markus Haasen
E-Mail: jugendfeuerwehr<at>ff-rheydt.de 


 

Für Eltern - Häufig gestellte Fragen

 

Wer leitet eine Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr ist ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr und wird von einem Jugendwart geleitet. Er ist erster Ansprechpartner für Neuzugänge. Unterstützt wird er von den Jugendleitern. Die Betreuer besuchen regelmäßig Schulungen für den Bereich  Jugendfeuerwehr.

Welche Voraussetzungen gelten für eine Aufnahme in die Jugendfeuerwehr?

Wir nehmen Kinder ab einem Alter von 11 Jahren auf. Neben der Zustimmung der Erziehungsberechtigten benötigt Ihr Kind eine Bescheinigung über die Sporttauglichkeit, die jeder Hausarzt ausstellt. Für nähere Informationen zur Einstellung steht Ihnen der Jugendwart gerne zur Verfügung.

Dreht sich in der Jugendfeuerwehr alles nur um die Feuerwehr?

Nein! Spielen, Sport, Ausflüge, Zusammensein - die Jugendfeuerwehr leistet allgemeine Jugendarbeit auf vielen Ebenen. In der praktischen und  theoretischen Ausbildung mit der Feuerwehrtechnik lernen die Jugendlichen was es heißt, Verantwortung zu übernehmen. Viele Mitglieder der Jugendfeuerwehr konnten  ihr Wissen z.B. in der Ersten Hilfe schon im Alltag anwenden und Erfolg und Anerkennung erleben.

Muss ich die Ausrüstungsgegenstände selbst bezahlen?

Nein. Die Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenstände werden von der Feuerwehr Mönchengladbach zur Verfügung gestellt.

Gehören echte Feuerwehreinsätze zur Ausbildung in der Jugendfeuerwehr?

Nein! Auch wenn vieles schon so ist wie bei den Erwachsenen: Es gibt eine klare Trennung zwischen den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr und denen der Jugendfeuerwehr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen