Wohnungsbrand in Wohnpark

Datum: 20. März 2022 um 4:48
Alarmierungsart: Melder
Einsatzart: B1 Gebäude
Einsatzort: Dessauer Straße
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-MTF-10
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 2, Berufsfeuerwache 3, FF Rheydt


Einsatzbericht:

Mönchengladbach-Dahl, 20.03.2022, 04:48 Uhr, Dessauer Straße (ots)

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Wohnpark an der Dessauer Straße gerufen. Dort brannte eine Wohnung im Erdgeschoss in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr startete einen umfangreichen Löschangriff mit zwei Trupps jeweils unter Pressluftatmer und mit C-Rohr von der Dessauer Straße und mit weiteren Fahrzeugen von der Theodor-Heuss-Straße aus. Personen befanden sich beim Eintreffen der ersten Kräfte nicht mehr in der Wohnung. Mehrere Personen wurden vom Notarzt untersucht; eine Person wurde zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus transportiert. Die restlichen Bewohner des Gebäudes wurden in einem Bus der NEW durch Kräfte der Feuerwehr betreut. Auf Grund der stark beschädigten Decke in der Brandwohnung sind die Wohnungen im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss nach der Begutachtung durch einen Statiker der Bauaufsicht zur Zeit nicht mehr bewohnbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswachen II (Holt) und III (Rheydt), Sonderfahrzeuge aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, drei Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Thorsten Gornik

Quelle: Feuerwehr MG