Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

Datum: 2. August 2018 
Alarmzeit: 22:55 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: B1 Gebäude 
Einsatzort: Hofstraße 
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-MTF-10 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 1, Berufsfeuerwache 2, FF Rheydt 


Einsatzbericht:

Mönchengladbach, Dahl, 02.08.18 22:55 Uhr, Hofstraße (ots) – In den Abendstunden wurde der Leitstelle der Feuerwehr über den Notruf 112 gemeldet, dass es in einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Hofstraße brennt.

Die erst eintreffenden Einsatzkräfte stellten eine starke Rauchentwicklung aus zwei Fenstern fest. Durch den Einsatz eines Trupps, ausgerüstet mit Pressluftatmern und C-Strahlrohr, konnte der Zimmerbrand schnell gelöscht werden. Das Treppenhaus wurde mittels Hochleistungslüftern entraucht. Vorsorglich wurden alle Bewohner aus dem Gebäude geführt und betreut. Die Bewohner aus der Brandwohnung retteten sich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst ins Freie. Personen kamen Glücklicherweise nicht zu Schaden, die betroffene Wohnung ist jedoch nicht mehr bewohnbar.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III, je ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswachen I und II, die Freiwillige Feuerwehr der Einheit Rheydt, der Rettungsdienst der Stadt Mönchengladbach sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: BAR Stefan Nießen

Quelle: Feuerwehr MG