Küchenbrand

Datum: 15. Dezember 2020 um 20:21
Alarmierungsart: Melder
Einsatzart: B1 Gebäude
Einsatzort: Gracht
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-LF20-10, 13-MTF-10
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 2, Berufsfeuerwache 3


Einsatzbericht:

Mönchengladbach-Rheydt, Gracht, 15.12.2020, 20:21 Uhr, Gracht (ots)

Heute Abend erhielt die Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienste zwei Notrufe, die einen Brand in einer Wohnung im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Gracht meldeten. Weitere Angaben konnten sie nicht machen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Haus bereits geräumt. Zwei Personen wurden jedoch noch vermisst. Die Ehefrau des Mieters der Brandwohnung und ein Nachbar. Der Mieter der Wohnung stand mit zwei Kindern bereits vor dem Hauseingang. Dem ersten, unter Atemschutz vorgehenden Trupp, kamen beide Personen entgegen. Sie hatten versucht das Feuer zu löschen.

Die Feuerwehr nahm die Brandbekämpfung vor und entrauchte die Wohnung nach Abschluss der Löscharbeiten. Durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurden die Familie mit ihren zwei Kindern, sowie der zu Hilfe eilende Nachbar, rettungsdienstlich betreut und versorgt. Da die Frau bei dem Versuch den Brand zu löschen viel Rauch eingeatmet hatte, wurde sie, ebenso wie ihre beiden Kinder, in ein nahegelegenes Krankenhaus mit Kinderklinik transportiert. Der Familienvater und der Nachbar blieben unverletzt.

Da die Küche im 2. Obergeschoss komplett ausgebrannt war und die Wohnung nicht weiter bewohnt werden kann, wurde durch die Stadt Mönchengladbach eine Notunterkunft zur Verfügung gestellt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswachen III (Rheydt), das Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Sven Hoffknecht

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115879/4792108