Kaminbrand

Datum: 29. April 2016 
Alarmzeit: 22:23 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: B Gebäude 
Einsatzort: Reststrauch 
Fahrzeuge: 13-HLF20-10 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 3, FF Rheydt 


Einsatzbericht:

Kaminbrand

presseMönchengladbach-Geistenbeck, 29.04.2016, 22:23 Uhr, Reststrauch (ots) – Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswache III, der Führungsdienst, die Freiwillige Feuerwehr der Einheit Rheydt sowie der Bezirksschornsteinfeger

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte eine starke Rauchentwicklung aus dem Kamin eines Einfamilienhauses festgestellt werden. Eine Kontrolle ergab, dass es im oberen Bereich des Kamins brannte. Aus diesem Grund setzte die Feuerwehr über eine Drehleiter ein Kaminkehrgerät ein, um die brennenden Ablagerungen zu lösen und über die Revisionsöffnung im Keller zu entfernt. Abschließend erfolgte die Kontrolle des gesamten Kamins mit einer Wärmebildkamera. Da hierbei nichts festgestellt werden konnte, wurde die Einsatzstelle dem zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister zur Endkontrolle übergeben. Für die Zeit des Einsatzes kam es im Bereich der Einsatzstelle zu Verkehrsstörungen.

Einsatzleiter: BA Christoph Musch

 

Quelle: Feuerwehr MG