Brand in einem leerstehenden Wohnhaus

Datum: 2. Oktober 2020 
Alarmzeit: 19:49 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: B1 Gebäude 
Einsatzort: Bäumchesweg 
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-MTF-10 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 2, Berufsfeuerwache 3 


Einsatzbericht:

Mönchengladbach-Schmölderpark, 02.10.2020, 19:49 Uhr, Bäumchesweg (ots)

Am heutigen Abend meldeten Passanten der Eisenbahnstraße den Brand in einem leerstehenden Wohnhaus auf dem Bäumchesweg. Brandrauch trat aus dem Objekt und Flammen schlugen aus dem Kamin. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte vor Ort konnte nur noch leichter Rauch in dem zweigeschossigen Gebäude festgestellt werden. Dort hatten vermutlich Obdachlose sich eine notdürftige Heimstätte eingerichtet und mit Unrat und Teilen des Inventars ein Feuer in einem Ofen angezündet. Der Brand wurde durch einen Trupp mit Atemschutzgeräten schnell gelöscht und auch der Brandrauch wurde mit einem Belüftungsgerät aus dem Gebäude gepustet.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr ein Rettungswagen und ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Carsten Kommer

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115879/4723816