Wohnungsbrand

Datum: 10. Dezember 2015 
Alarmzeit: 2:35 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: B1 Gebäude 
Einsatzort: Bachstraße 
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-MTF-10 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 2, Berufsfeuerwache 3, FF Rheydt 


Einsatzbericht:

Wohnungsbrand

am .

10.12.2015, 02:33 Uhr, Bachstr.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug III, ein Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II, die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen sowie ein Notarzt und der Führungsdienst der
Berufsfeuerwehr.
In der heutigen Nacht kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Zimmerbrand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Bachstr.
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte drang starker Brandrauch aus einem Fens-ter im 2. Obergeschoss. Eine Person die am Fenster stand und sich bemerkbar machte, konnte über die Drehleiter gerettet werden.
Aus der Brandwohnung konnten noch drei Katzen in Sicherheit gebracht werden.
Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer schnell lokalisieren und ablöschen. Ein weiterer Trupp wurde für Nachlöscharbeiten eingesetzt. Im Anschluss wurde die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter entraucht.
Ein Abstellraum sowie der Flur der Wohnung sind ausgebrannt.
Hinsichtlich der Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Einsatzleiter: Brandamtrat Johannes Wilde

 

Quelle: Feuerwehr MG

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.