Wachbesetzung aufgrund eines Reithallenbrand

Datum: 2. Oktober 2015 
Alarmzeit: 2:59 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: Wachbesetzung 
Einsatzort: Feuerwache 3 
Fahrzeuge: 13-DLK23-10, 13-HLF20-10 
Weitere Kräfte: FF Rheydt 


Einsatzbericht:

02.10.2015, 2:39 , Günhovener Hof

Brand in einem Pferdestall

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswachen I – III, mehrere Einheiten der freiwilligen Feuerwehr, der Führungsdienst aus dem Führungs- und Lagezentrum, der Notarzt, der Rettungsdienst und der Arbeiter Samariter Bund zur Versorgung der Einsatzkräfte.

In der Nacht vom 01.- auf den 02.10.2015 brach ein Feuer im Bereich der Pferdeställe aus. Dort brannte Stroh im erheblichen Maße. Die Einsatzkräfte befreiten 13 Pferde aus dem brennenden Stall und löschten das Stroh mit mehreren Rohren ab. Das Stroh wurde aus dem Stall transportiert und auf einer angrenzenden Weide abgelöscht. Hierbei kam es zu einer Geruchsbelästigung der angrenzenden Ortschaften. Vier Pferde waren durch die enorme Hitze verletzt und wurden von einem
Tierarzt behandelt. Der Teilbereich der Halle wurde vom Bauordnungsamt als einsturzgefährdet eingestuft. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

 

Quelle: Feuerwehr MG

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.