Zimmerbrand

Datum: 18. November 2013 
Alarmzeit: 17:20 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: B1 Gebäude 
Einsatzort: Grevenbroicher Straße 
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-LF16TS-10, 13-MTF-10 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 1, Berufsfeuerwache 3, FF Rheydt 


Einsatzbericht:

18.11.2013, 17:29 Uhr, Grevenbroicher Str.

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswachen I und III, die Einheit
Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, der Rettungsdienst der Feuerwehr und
der Führungsdienst mit insgesamt 38 Einsatzkräften
Gegen 17:30 Uhr wurde die Feuerwehr durch mehrere Anrufe zu einem
Brand in einem dreieinhalb geschossigen Mehrfamilienhaus an der Grevenbroicher
Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte im
Dachbereich eine leichte Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Bewohner
der vom Brand betroffenen Wohnung saß direkt vor dem Haus. Der
leicht verletzte Mann wurde vom Rettungsdienstpersonal versorgt und mit
einem Rettungswagen in ein Krankenhaus befördert. Weitere Personen befanden
sich nicht im Gebäude.

Der Kleinbrand in der Dachgeschosswohnung konnte von einem unter
Atemschutz vorgehenden Trupp kurzfristig mit einem C-Rohr abgelöscht
werden. Insgesamt wurden im Einsatzverlauf drei Trupps eingesetzt, u.a.
um in den Zwischendecken und im Dachbereich nach versteckten Brandnestern
zu suchen und Brandschutt aus der Wohnung zu bringen. Die Entstehung
des Brandes ist noch ungeklärt. Die Grevenbroicher Straße wurde
von der Polizei für die Dauer des Einsatzes zwischen Rheinstr. und Hofstr.
komplett für den Verkehr gesperrt.

Einsatzleiter: BOI Jörg Braun

Quelle: Feuerwehr MG

Bilderquelle: Wir bedanken uns für die Bilder bei Theo Titz.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.