Brand in einer leerstehenden Halle

Datum: 14. April 2013 
Alarmzeit: 21:10 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: B2 Gebäude 
Einsatzort: Fleenerweg 
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-LF16TS-10 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwache 1, Berufsfeuerwache 2, Berufsfeuerwache 3, FF Rheydt 


Einsatzbericht:

Einsatzbericht:Im Einsatz waren die Feuerwachen I, II und III sowie Kräfte der FF Neuwerk und der FF
Rheydt. (ca. 60 Einsatzkräfte).
In einer leerstehenden Lagerhalle brannte ein großer Haufen Müll. Das Feuer hatte bereits
das Dach in Brand gesetzt. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen aus dem
Hallendach. Es bildete sich eine starke Rauchentwicklung.
Die Brandbekämpfung gestaltete sich schwierig. Das Feuer hatte sich in die Zwischendecke
hineingefressen und breitete sich dort weiter aus. An der Giebelwand bildeten sich große
Risse und Teile der Klinkerwand fielen herunter. Das Gebäude konnte aufgrund der Einsturzgefahr
nicht mehr betreten werden.
Die gesamten Löscharbeiten wurden im Außenangriff über zwei Drehleitern und durch die
Hallentore vorgetragen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Um 00:30 Uhr war der Einsatz beendet. Die Polizei ermittelt die Brandursache.

Einsatzleiter: Ltd. BD Jörg Lampe
BAR Günter Gradowski

Quelle: Feuerwehr MG

Bilderquelle: Wir bedanken uns für die Bilder bei Theo Titz.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.