Besetzung der Feuerwache 3

Datum: 9. März 2013 
Alarmzeit: 14:11 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: Wachbesetzung 
Einsatzort: Feuerwache 3 
Fahrzeuge: 13-HLF20-10, 13-LF16TS-10, 13-MTF-10 
Weitere Kräfte: FF Rheydt 


Einsatzbericht:

09.03.2013, 13:51 Uhr , Wilhelm-Strauß-Str./Ecke Dorfbroicher Str.

Im Einsatz waren die Feuerwachen II und III, der Rüstzug mit 40t-Kran, der
Rettungsdienst mit 2 Notärzten, die Informations-und Kommunikationsgruppe
(IuK) sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.
Am Mittag kam es im Kreuzungsbereich der Wilhelm-Strauß-Str. / Dorfbroicher
Str. zum Zusammenprall eines Vans mit einem Linienbus der NEW.
Dabei fuhr der Linienbus so unglücklich gegen einen Metallbügel und einen
Straßenbaum, dass der Straßenbaum abbrach und der Bus in die Höhe katapultiert
wurde. Der Bus landete auf einem am Straßenrand geparkten
PKW. Der Fahrer des Vans sowie der Busfahrer und weitere neun Insassen
des Busses wurden – meist durch Prellungen – leicht verletzt und nach
der Begutachtung durch zwei Notärzte und dem Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr
in die umliegenden Krankenhäuser transportiert.

Der Bus wurde in einer aufwändigen Bergungsaktion mit dem 40t-Kran der
Berufsfeuerwehr angehoben und auf der Straße wieder abgesetzt. Abschleppunternehmen
sorgten für den Abtransport der Fahrzeuge. Der
Kreuzungsbereich blieb für die Dauer der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Einsatzleiter: Brandamtmann Thorsten Gornik

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.